in Kategorie Äpfel, Haltbar machen und konservieren

Apfelsaft aus Lageräpfeln

Ich habe noch eine Kiste Äpfel vom Herbst gelagert. Ich finde, sie schmecken zum essen nicht mehr so gut. Deshalb habe ich von einem Teil Apfelsaft zubereitet.

Die gewaschenen Äpfel schnitt ich in Viertel, entkernte sie  und entfernte Stiel und Blütenansatz. Diese Stücke gab ich in den Entsafter. Den habe ich bis zum Rand gefüllt.

Nach ca. 20 Minuten kam schon Saft aus dem Schlauch. Aus den Äpfeln bekam ich 2 Liter reinen Apfelsaft.

Ich habe den sehr heißen Saft in eine Flasche und ein Schraubglas abgefüllt. Diese stellte ich für einige Sekunden auf  den Kopf. Natürlich musste auch gleich ein „Versucherle“ rausspringen, deshalb füllte ich den Rest in ein Trinkglas.

Jetzt habe ich reinen Apfelsaft ohne irgendwelche Zusätze, den man auch vor dem Trinken mit Wasser verdünnen kann.  Ich könnte auch davon noch Apfelgelee kochen.

 

Gartenmoni empfiehlt:

[abx product=“8012″ template=“3556″]
Neue Beiträge auf gartenmoni.de

Leave a Comment

Kontakt zu gartenmoni.de

Hier ist Platz für Deine Anfrage.

Not readable? Change text.