in Kategorie Amaryllis, Zimmerpflanzen

Dankbare Amaryllis

Ich habe zwei Kompostbehälter. In dem einen wird laufend kompostierbares reingeworfen. Im anderen ist fast fertiger Kompost drin.

Gestern kam ich auf die Idee, mal in den einen Kompostbehälter zu schaun. Als ich öffnete, stutzte ich.  Von der Sonne geblendet, sah ich erstmal nur was langes grünes. Neugierig schaute ich es mir näher an. Blitzartig  fiel mir dann ein, dass ich vor ca. 3 Monaten eine Amaryllis-Zwiebel weggeworfen hatte. Sie bekam weder Blätter noch Blüte. Deshalb landete sie auf dem Kompost.

Tja und jetzt zeigt sie es mir. Es ist sogar eine Knospe dran, wenn auch nicht so groß.

Ich schaufelte die Zwiebel vorsichtig aus und pflanzte sie in einen Topf.  Nun warte ich, dass sie aufblüht.

Ich habe mir vorgenommen, sie jetzt sehr sorgfältig zu pflegen.

 

Gartenmoni empfiehlt:

[abx product=“9768″ template=“8128″]

Neue Beiträge auf gartenmoni.de

Leave a Comment

Kontakt zu gartenmoni.de

Hier ist Platz für Deine Anfrage.

Not readable? Change text.