in Kategorie Herbst, Rasen und Wiese, Schneiden, Winter

Letztmalig Rasen mähen

Ende Oktober / Anfang November sollte man das letzte Mal den Rasen mähen.

Die Schnitthöhe des Rasenmähers sollte aber auf  5 – 6 cm eingestellt sein, denn zu kurzes Gras kann sonst Frostschäden davontragen.

Wenn der Rasen kürzer ist, hat er im Frühjahr oft kahle Stellen oder gelbe Flächen.

Das Laub muß unbedingt regelmäßig vom Rasen entfernt werden, sonst fehlt  Sauerstoff und das Gras darunter  fault.

Düngt man den Rasen nach dem Mähen, wird das Wurzelwachstum angeregt. Der Rasen überwintert kräftiger und grünt im Frühjahr zeitiger.

Eine große Auswahl an Benzinrasenmähern und Elektrorasemnähern gibt es hier.

 

Gartenmoni empfiehlt:

[abx product=“8452″ template=“8128″]

Neue Beiträge auf gartenmoni.de
Comments
  • Gara
    Antworten

    Hallo,

    letztes Jahr habe ich den Rasen nicht mehr mähen können. Das bedeutete für das junge Gras im Frühjahr,
    daß es sich erst mal durch das hohe vom letzten Jahr durchkämpfen mußte. Das erste Mähen war nicht so dolle, da der Fangsack immer gleich voll war. Diese Jahr habe ich vor 2 Wochen das letzte Mal gemäht,
    wenn der Rasen aber nochmal hoch wird würde ich auch nochmal mähen.

Leave a Comment

Kontakt zu gartenmoni.de

Hier ist Platz für Deine Anfrage.

Not readable? Change text. captcha txt