in Kategorie Haltbar machen und konservieren, Haushaltstipps, Rezepte

Butterschmalz selber herstellen

Wer Butterschmalz in der Küche verwendet, weiß, dass Gebäck so viel besser schmeckt. Aber auch beim Braten von Fleisch, Bratkartoffeln, gebratenen Nudeln und vieles mehr ist Butterschmalz einfach das Beste. Man kann es also zum Kochen, Braten und Backen verwenden. Es eignet sich genausogut zum Fritieren.

Jeder weiß, dass Butterschmalz nicht billig ist. Günstiger wird es, wenn man es selber herstellt.

Ich kaufe Butter im Angebot. Daraus mache ich mir mein eigenes Butterschmalz. Ich persönlich nehme die mildgesäuerte oder Sauerrahmbutter. Dieses Butterschmalz kann ich zu allem verwenden, während die Süßrahmbutter eher für Gebäck und Süßem in Frage kommt.

Ich brauche dazu:

  • Butter
  • Topf
  • Kochlöffel, Schöpfkelle, evtl. ein Sieb
  • Trichter, Filterpapier
  • oder: feines Sieb mit Küchenpapier ausgelegt
  • Schraubgläser

 

Ich gebe die Butter in den Topf und schalte auf mittlere Stufe. Den Deckel weglassen! Die Butter wird nun langsam bei niedriger Temperatur erhitzt. Sie soll langsam schmelzen. So spritzt das Fett nicht.  Dabei muß immer wieder umgerührt werden.

Durch das leichte Köcheln setzt sich nun das Eiweiß am Boden und im Schaum ab. Das Wasser verdunstet. Der Schaum wird immer wieder abgeschöpft. Er wird später im Restmüll entsorgt.

 

So soll es nun ca. ein bis zwei Stunden ganz leicht köcheln. Erst wenn die Flüssigkeit klar und honigfarben ist, schalte ich den Herd aus.

Je behutsamer es hergestellt wird, desto besser ist die Qualität!

Das flüssige Butterschmalz wird jetzt durch den mit dem Kaffeefilter ausgelegten Trichter vorsichtig in ein Glas geschüttet. So wird es noch gefiltert.

VORSICHT: Heißes Fett!

Jetzt habe ich reines Butterfett ohne Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker. Ich lasse es erkalten und schraube dann den Deckel auf.

Butterschmalz ist wesentlich länger haltbar als Butter.  Es hält ungekühlt ca. 9 Monate, gekühlt bis 15 Monate. Außerdem ist es, nicht wie Butter, hoch erhitzbar.

Butterschmalz können auch Menschen mit Lactoseintolernz  in der Küche verwenden.

 

Gartenmoni empfiehlt:

[abx product=“9000″ template=“8128″]

Neue Beiträge auf gartenmoni.de

Leave a Comment

Kontakt zu gartenmoni.de

Hier ist Platz für Deine Anfrage.

Not readable? Change text.