in Kategorie Frühjahr, Gartenjahr

Gartenarbeiten Mai

  • Die  benötigten Beete zum Bepflanzen werden bis zu den Eisheiligen vorbereitet
  • Der fertige Kompost wird in den Beeten und um Bäume, Sträuche und Stauden verteilt und eingearbeitet
  • Nach den Eisheiligen (15. Mai) werden die vorgezogenen Tomaten, Paprika,Chili, Zucchini, Kürbis, Kohlrabi, Blaukraut, Weißkraut, Wirsing, Sellerie, Porree, Zuckermais,  Gurken ins Freie gepflanzt
  • Kurz vor den Eisheiligen werden Samen und Kerne von  Bohnen, Gurken, Kürbis, Zucchini, Steckzwiebeln ins Freie gesteckt
  • Anfang Mai werden ebenfalls ins Freie  gesät: Salat, Ruccola, Spinat, Rote Bete, Schwarzwurzeln,  Mangold, Radieschen, Rettiche, Karotten, Erbsen, Petersilie und andere Kräuter
  • Die gekauften Kräuterpflanzen kommen ins Beet
  • Die Tomatenpflanzen werden regelmäßig ausgegeizt
  • Anfang des Monats bepflanzt man die Balkonkästen mit Geranien, Fuchsien, Petunien, Begonien, Fleißigen Lieschen….
  • Die Sommerblumen sollten ebenfalls Anfang Mai im Freien  ausgesäet werden: Astern, Bechermalven, Wicken, Kornblumen, Ringelblumen, Sonnenblumen, Goldlack….
  • Die Rhabarberernte hat nun Hochsaison
  • Bei Trockenheit müssen die Obstbäume und Stauden reichlich gegossen werden
  • Die Blumen und Gemüsepflanzen brauchen jetzt unbedingt Dünger
  • Bei den Rhododendren alles Verblühte vorsichtig ausbrechen
  • Erdbeerpflanzen werden mit Holzwolle oder Stroh gemulcht
  • Der Rasen muss jetzt öfters gemäht werden
  • Noch kann man die Frühjahrsdüngung bei Rasen vornehmen
  • Jetzt kommen die Schnecken. Am besten morgens aufsammeln,  kein Gift legen!
  • Frisch gepflanztes und Gesätes muss regelmäßig gegossen werden
  • Regelmäßiges jäten und hacken lockert die Erde und verhindert Unkrautwuchs
  • Die Kübelpflanzen werden aus dem Winterquartier geholt
  • Kübelpflanzen werden nach Schädlingen wie Läuse… untersuchen und ggf. behandelt
  • Verblühte Frühlingsblüher wie Tulpen und Narzissen lässt man abtrocknen, dann erst entfernt man Blütenstiel und Blätter
  • Der Gartenteich wird gereinigt, neu bepflanzt.  Der Teichfilter und Springbrunnen wird eingebaut. Bei Bedarf wird frisches Wasser eingefüllt.
  • Die Fische werden nun wieder gefüttert
  • Die Gartenmöbel kommen aus dem Winterquartier und werden gesäubert und aufgestellt
  • Das Gewächshaus muß regelmäßig gelüftet werden
  • Nistkästen werden für Vögel aufgehängt
  • Der Wasseranschluß wird nun aufgedreht, der Wasserschlauch angeschlossen
  • Die Regenfässer sollten nun aufgestellt sein
Neue Beiträge auf gartenmoni.de

Leave a Comment

Kontakt zu gartenmoni.de

Hier ist Platz für Deine Anfrage.

Not readable? Change text. captcha txt

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Du hier fortfährst, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen