Gartentipps, Überwintern, Werkzeuge und Geräte

Gartengeräte säubern und vor Rost schützen

Gartengeräte vor Rost schützen

Ist die Gartensaison endgültig zu Ende und die Gartengeräte werden nicht mehr gebraucht , sollten diese gesäubert und gepflegt werden. So schauen Spaten, Schaufeln, Rechen….für den Garten und Balkon nach Jahren noch wie neu aus. Hat man  keine Zeit mehr, das zu erledigen, sollte es spätestens im Frühjahr, bevor die Saison losgeht, erledigt werden.

Mit einer Bürste werden Schaufeln, Spaten usw. vom Dreck mit Wasser gesäubert. Anschließend,  nachdem sie abgetrocknet sind, kann man gleich die Kanten nachschleifen. Die Gartenscheren, Astscheren und andere Scheren werden in Spülmittel-Wasser gereinigt und dann geschliffen. Sie sollten penibel sauber gehalten werden, denn es könnten Krankheiten übertragen werden. Werkzeuge, die Holzgriffe haben, wischt man mit einem in Leinöl getauchten Lappen ab.

Anschließend hängt man sie im Gartenhaus oder Schuppen auf. Es sollte aber darin nicht feucht sein.

Gartenmonis Tipp:

Statt Leinöl habe ich mal eine Möbelpolitur genommen, die ich nicht mehr benötigte.

Video: So hält es deutlich länger: Gartenwerkzeug winterfest machen

YouTube player
Back to list

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert