Kochen und Backen, Rezepte

Kartoffelpuffer / Reibekuchen verfeinern

Reibekuchen verfeinern

 

Kartoffelpuffer, Erdäpfelpuffer, Reibekuchen, Reiberdatschi, Reibeplätzchen, Dotsch, Dötscher, Kartoffelpfannkuchen oder Kartoffelplätzchen (oder Baggers, wie man in Franken sagt) kann man auch noch etwas verfeinern, indem man eine geriebene Karotte dazu gibt.

Der Geschmack wird intensiver und der Kartoffelpuffer bekommt  eine herrliche Farbe.

Genauso gut geht es mit Kräutern wie Petersilie, Thymian… je nach Geschmack.

Es kommt immer auf das Gericht an, zu dem man die Reibekuchen isst.

Back to list

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.