Apfel-/Aroniabeeren, Haltbar machen und konservieren

Aroniabeeren – Fruchtaufstrich

Apfelbeeren-Fruchtaufstrich gemischt mit Äpfeln

Aroniabeeren haben einen sehr herben Geschmack. Deshalb habe ich sie mit Äpfel gemischt.

Rezept:

  • 800 gr Aroniabeeren
  • 700 gr Äpfel
  • 750 gr Gelierzucker 2:1
  • etwas Nelkenpulver
  • etwas Zimt
  • Saft von einer Zitrone

Die gewaschenen Aroniabeeren und die kleingeschnittenen Äpfel werden mit dem Gelierzucker vermengt. Das ganze bleibt zugedeckt ein paar Stunden stehen, damit sich Saft bildet.

Dann kommen der Zitronensaft und die Gewürze hinzu. Alles wird verrührt und zum kochen gebracht. Nach ca. 5 Min kochen (wenn die Äpfel weich sind), püriere ich mit dem Pürierstab. Wer den Fruchtaufstrich fein haben will, muß etwas länger pürieren.

Anschließend wird die Masse heiß in die vorbereiteten Gläser abgefüllt.

Man kann jedes andere Obst dazu geben. Sehr gut sind auch Birnen oder Pfirsiche!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.