Haushaltstipps, Mülltonne

Tipps gegen stinkende Mülleimer

Der Hausmüll stinkt bei Hitze

Im Sommer kommt es oft zu dem Problem, dass die Hausmülltonne anfängt zu stinken. Es bleibt dann nicht aus, dass auch Leben in die Tonne kommt.

Es gibt einige Tipps, wie man Gestank vermeiden kann:

  • Die Mülltonne sollte immer im Schatten stehen, nie in der Sonne
  • Die Tonne bleibt geschlossen, also keinen Spalt offen lassen. Nur so kann vermieden werden, dass Fliegen und Insekten von außen reinkommen.
  • In die leere Tonne wird unten Zeitungspapier reingelegt. So kann Schwitzwasser oder Flüssiges aufgesaugt werden.
  • Den Abfall nie lose in die Tonne schütten.
  • Müll kommt in Mülltüten. Die Mülltüten werden immer fest verknotet.
  • Nach der Leerung sollte die Tonne ausgewaschen oder mit dem Schlauch ausgespritzt werden.
  • Riecht die Tonne oder waren bereits Maden und Fliegen drin, wird sie mit Essig ausgewaschen.
  • Wird auf dem Deckel an der Innenseite etwas Essig gesprüht, hält das die Fliegen fern. Fliegen mögen den Essiggeruch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.