in Kategorie Haushaltstipps, Mülltonne

Der Hausmüll stinkt bei Hitze

Im Sommer kommt es oft zu dem Problem, dass die Hausmülltonne anfängt zu stinken. Es bleibt dann nicht aus, dass auch Leben in die Tonne kommt.

Es gibt einige Tipps, wie man Gestank vermeiden kann:

  • Die Mülltonne sollte immer im Schatten stehen, nie in der Sonne
  • Die Tonne bleibt geschlossen, also keinen Spalt offen lassen. Nur so kann vermieden werden, dass Fliegen und Insekten von außen reinkommen.
  • In die leere Tonne wird unten Zeitungspapier reingelegt. So kann Schwitzwasser oder Flüssiges aufgesaugt werden.
  • Den Abfall nie lose in die Tonne schütten.
  • Müll kommt in Mülltüten. Die Mülltüten werden immer fest verknotet.
  • Nach der Leerung sollte die Tonne ausgewaschen oder mit dem Schlauch ausgespritzt werden.
  • Riecht die Tonne oder waren bereits Maden und Fliegen drin, wird sie mit Essig ausgewaschen.
  • Wird auf dem Deckel an der Innenseite etwas Essig gesprüht, hält das die Fliegen fern. Fliegen mögen den Essiggeruch nicht.
Neue Beiträge auf gartenmoni.de

Leave a Comment

Kontakt zu gartenmoni.de

Hier ist Platz für Deine Anfrage.

Not readable? Change text. captcha txt

Jetzt GRATIS anfordern!

 

12 chemiefreie Dünger aus dem Haushalt, die Du ganz einfach selbst herstellen kannst

 Trage Dich jetzt in das Formular ein, damit ich Dir meinen kostenlosen Ratgeber zuschicken kann:

Vielen Dank! Der Ratgeber wird in den nächsten Minuten in Deinem E-mail-Postfach ankommen. Bis bald und liebe Grüße, Deine Gartenmoni

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Du hier fortfährst, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen