Haushaltstipps

Was mache ich mit den leeren Vanilleschoten?

Leere Vanilleschoten noch vielseitig verwendbar

Wenn man (gerade in der Weihnachtszeit) Vanilleschoten, also die äußere Schale übrig hat, diese nicht wegwerfen. Man kann sie noch vielseitig verwerten:

  • In ein Schraubglas legen und mitVanillezucker-2 normalen Haushaltszucker auffüllen. Immer wieder mal schütteln.
    Einige Zeit stehen lassen und man hat den besten Vanillezucker den es gibt! Er hat ein viel besseres Aroma als der gekaufte Vanillezucker in den Tütchen.
  • Du kannst die Schoten (vorher trocknen) auch in einer elektrischen Kaffeemühle oder Mixer fein mahlen. Es wird ein hervorragendes Vanillepulver. Das kann man mit Zucker vermischen. In Süßspeisen untergemischt schmeckt das hervorrragend!
  • Wer Kaffee mit Vanillegeschmack haben möchte, legt in den Filter einfach ein Stück Vanilleschote mit rein.
  • Gemahlene Vanilleschote auf den trinkfertigen Kaffee streuen.
  • Bei der Zubereitung von Vanillepudding lege ich ein Stück mit rein und lasse sie mitkochen. So habe ich einen intensiveren Vanillegeschmack.
Back to list

Ein Kommentar auf “Was mache ich mit den leeren Vanilleschoten?

  1. Hosting sagt:

    Ich habe immer eine bis zwei Vanilleschoten in meinem Honigglas – Vanillehonig auf frischem Butterzopf schmeckt einfach herrlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.