in Kategorie Blumenstrauß, Mistelzweig

Mistelzweige lange haltbar

Traditionell werden Mistelzweige über die Türe gehängt. Der Brauch sagt: Küssen sich zwei Menschen unter einem Mistelzweig, werden sie ein glückliches Paar.

Wie ist das aber, wenn man die Mistelzweige in die Vase gibt. Da stellt sich die Frage: Wasser ja oder nein.

Tipp:

Misteln stellt man nicht ins Wasser. Sie verlieren sonst die Beeren und Blätter. An der Wand oder über einer Türe aufgehängt, trocknen sie so langsam und halten sich monatelang.

Nach Weihnachten kann man sie in eine Vase stellen, aber kein Wasser dazu geben!

 

Neue Beiträge auf gartenmoni.de

Leave a Comment

Kontakt zu gartenmoni.de

Hier ist Platz für Deine Anfrage.

Not readable? Change text. captcha txt