Haltbar machen und konservieren, Kräuter, Rezepte

Die ersten Kräuter im Frühjahr verarbeiten

Frühlingskräuter mal anders verarbeiten

Karin Lo hat Fotos geschickt und dazu geschrieben:

Ich habe Bärlauch, Rosmarin, Knoblauchschnitt, Olivenkraut und Maggikraut aus unseren Garten mit Öl und Salz haltbar gemacht. Das mache ich öfters im Jahr. Ich benutze sie für Suppen, Saucen, Salate .

Anleitung:

  • Kräuter ernten anschließend abduschen, mit zewa vorsichtig abtupfen.
  • Im Mixer mit guten Öl und Meersalz vorsichtig grob die Kräuter mixen.
  • In ein sauberes Gefäß abfüllen .
  • Ab im Kühlschrank. Circa halbes Jahr haltbar. 🌻

 

Daraus mache ich z.B. auch leckere Kräuterbrote.
Ein Dankeschön an Karin Lo!

Back to list

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.