Gartentipps, Werkzeuge und Geräte

Grillgitter reinigen

Grillrost nach Gebrauch reinigen

Ich habe  Tipps, wie man am besten und günstigsten fast ohne Chemie den Grillrost reinigen kann:

  • Man wickelt das Gitter nach Gebrauch in Zeitungspapier ein und gießt immer wieder Wasser drauf. Nach einiger Zeit lässt sich das Angebrannte leicht abschrubben bezw. abwischen
  • Mit Kaffeesatz lässt sich der Gitterrost  gut reinigen – da Kaffeesatz etwas Öl enthält, kann man gleichzeitig schmirgeln und dezent fetten
  • Über Nacht ins feuchte Gras legen. Am nächsten Tag kann man mühelos alles abwaschen
  • Mit Backofenspray einsprühen, dann in eine Tüte packen. Über Nacht einweichen lassen und dann abspülen
  • Aus Natron und Wasser eine Paste machen und damit einpinseln. Am nächsten Tag abspülen

Tipp:

Damit das Fleisch am Rost nicht anbrennt und dran klebt, vor dem Grillen den Rost mit Öl einpinseln!

Back to list