Haltbar machen und konservieren, Haushaltstipps

Wie lagere ich Ingwer im Kühlschrank?

Ingwer im Kühlschrank frisch halten

Ist der Ingwer einmal angeschnitten, trocknet er beim Lagern entweder ein oder er fängt an zu schimmeln oder zu faulen.

Um eine möglichst lange Haltbarkeit zu haben, macht man folgendes:

Ist der Ingwer noch nicht angeschnitten, gib ihn in einen Frischhaltebeutel oder luftdichten Behälter und lageren diese im Keller oder im Gemüsefach des Kühlschrankes. Solange er ungeschält ist, hält er sich dann oft wochenlang.

Ist der Ingwer bereits angeschnitten, lässt du die Schnittstelle erst mal antrocknen. Danach gibst du ihn in einen Frischhaltebeutel oder luftdichten Behälter und lagerst ihn trocken und kühl (Keller oder Gemüsefach im Kühlschrank).

In beiden Fällen ist regelmäßiges Kontrollieren angesagt, denn Ingwer fault und schimmelt allgemein sehr schnell bei falscher Lagerung!

Tipp:

Bereits geschält kannst du ihn in Scheiben, Würfel oder auch im Stücken eingefrieren! Aber auch im Ganzen ungeschält  kann er ohne Weiteres eingefroren werden.

Ich schneide Reste immer klein und gebe sie in einen Eiswürfelbehälter. So habe ich kleine Mengen zum Kochen.

 

Gartenmoni empfiehlt:

[abx product=“5978″ template=“3556″]

Back to list

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.