in Kategorie Gartentipps

Styroporchips oder -flocken als Schutz vor Staunässe

Jedesmal wenn ich eine bestellte Ware bekomme und das Paket öffne, ärgere ich mich über den unsinnigen Müll, mit dem das Paket ausgestopft wurde: Styropor.

Ich hatte das Styropor schon in den Gelben Sack getan, als mir eine Idee kam.

Warum wegwerfen? Dieses Styropor passt doch wunderbar als Drainage in Blumentöpfen und Blumenkübeln, fürs Freie und für die Wohnung!

Also „rettete“ ich schnell noch den Sack vor der Müllabfuhr.

Und so mache ich das beim nächsten Blumentopf:

Ich  gebe  Styropor in den Topf. Je höher der Topf, desto höher die Styroporschicht. Erst dann fülle ich Blumenerde auf.

Es gibt drei gute Gründe für eine Styropor-Drainage:

1. das überschüssige Wasser läuft  besser ab

2. der Topf ist somit leichter als einer mit einer Drainage aus Steinen

3. Styropor wärmt von unten.

 

Gartenmoni empfiehlt:

[abx product=“9536″ template=“8128″]

Neue Beiträge auf gartenmoni.de
Showing 2 comments
pingbacks / trackbacks

Leave a Comment

Kontakt zu Gartenmoni.de

Hier ist Platz für Deine Anfrage.

Not readable? Change text. captcha txt

Gartenmoni Quiz-Adventskalender 2020 inkl. original Tasse

Der Gartenmoni Advents-Quiz mit 24 Fragen rund um Garten- und Haushaltsthemen
Rezept- und Geschenkideen

Eine original Gartenmoni Tasse ist inklusive!

➤ Hier klicken und mitmachen!

You have Successfully Subscribed!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Du hier fortfährst, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen