Blumenzwiebeln und Blumenknollen, Schneeglöckchen

Warum erfrieren die Schneeglöckchen im kalten Eis nicht?

Schneeglöckchen überstehen Frost und Eis

Schneeglöckchen künden das Ende des Winters an. schneegloeckchenSie blühen sogar, wenn Schnee und Eis da sind.

Aber warum nur erfrieren die Frühlingsboten bei den eisigen Temperaturen nicht? Andere Blumen werden kaputt, doch den Schneeglöckchen macht das nichts aus.

Der Grund:

Sie wandeln, genau wie die Krokusse, Glukose in das Frostschutzmittel Glyzerin um.

Das hat auch noch einen Zweck:  Es ist giftig. Dadurch hält es die meisten Fressfeinde fern.

Mutter Natur hat da gut vorgesorgt!

 

Back to list

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.