in Kategorie Haushaltstipps

Geruch von Zwiebeln und Knoblauch an Händen und Fingern

Wer kennt das nicht: Man schneidet Zwiebeln oder Knoblauch und die Hände riechen. Auch nach mehrmaligem Waschen geht der Geruch nicht ganz weg.

Es gibt aber ein paar Tricks, um den Geruch von den Händen fast oder auch ganz wegzubringen.

  • nach dem Schneiden wasche die Hände mit Zahnpasta
  • auch mit etwas Zitronensaft hilft es gut
  • nimm eine Edelstahlseife und wasche die Hände damit
  • reibe deine Finger und Hände an der Edelstahl-Spüle oder Edelstahl-Amatur

Die einfachste Lösung ist natürlich,  Einmalhandschuhe zu verwenden. So riechen die Hände gar nicht.

 

Gartenmoni empfiehlt:

[abx product=“6095″ template=“3556″]

 

 

Neue Beiträge auf gartenmoni.de

Leave a Comment

Kontakt zu gartenmoni.de

Hier ist Platz für Deine Anfrage.

Not readable? Change text. captcha txt

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Du hier fortfährst, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen