Blumen und Stauden, Blumenzwiebeln und Blumenknollen

Frühlings-Alpenveilchen winterhart, Cyclamen coum

Alpenveilchen winterhart für den Garten

Immer öfter sieht man in Gärten die hübschen Frühlings-Alpenveilchen (Cyclamen coum). Es gibt sie in den Farben Weiß, Rosa und Lila.

Sie wollen einen halbschattigen Platz. Der Boden sollte trocken sein. Sie passen sehr gut in den Steingarten. Es ist eine winterharte Pflanze. Im Winter verliert sie Blätter.

Die Blütemonate sind März und April. Allerdings kann es bei einem sehr milden Winter vorkommen, dass sie ihr Blüten oft schon im Januar öffnen.

Wenn dann stärkere Fröste auftreten, tut das den Blüten nicht gut. Deshalb ist dann eine Abdeckung mit Vlies ratsam, damit sie die Kälte heil überstehen.

Meistens ab Januar kann man diese Alpenveilchen im Topf kaufen und bei frostfreiem Wetter ins Beet pflanzen. Normalerweise pflanzt man sie im Herbst. Sie werden als Knollen ca. 2-3 cm unter die Erde gesetzt und sie fangen bald an zu treiben.

GARDENA city gardening Urlaubsbewässerung
GARDENA city gardening Urlaubsbewässerung*
  • Keine Programmierung: Das Komplett-Set ist sofort einsatzbereit und lässt sich einfach bedienen
  • Drinnen oder draußen: Der isolierte Transformator kann im Haus, wie auch im Outdoorbereich verwendet werden
  • Integrierte Zeitschaltuhr
Prime  Preis: € 59,69 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2021 um 14:55 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.