Dünger, Kompost, Winter

Kompost zur richtigen Zeit leeren und neuen Komposter richtig anlegen

Im Februar / März den Komposter entleeren und neu anlegen

„Der Komposthaufen ist die Dunggrube des Gärtners“

Im Februar/März ist die Zeit, den Kompost umzusetzen. Das heißt, der fertige Komposter wird geleert und auf die Beete verteilt oder einstweilen aufgehäuft aufbewahrt.

Heute habe ich meinen Komposter geleert, er war bis oben hin voll. Der zweite Kompostbehälter war fast leer. Am Boden lagen nur gehäkselte Äste von den geschnittenen Obstbäumen. Dieser Komposter wird nun neu angelegt.

Kompost-RegenwuermerMit einer Grabegabel habe ich die obere Schicht vom vollen Komposter  abgenommen und in den leeren Behälter geworfen. Dann kam der fertige Humus zum Vorschein. Man nennt ihn auch das Gold des Gartens. Es kamen sehr viele Regenwürmer zum Vorschein.  Das ist der Beweis, dass die ganzen Abfälle gut verrottet sind und durch die Würmer ein hochwertiger Humus entstanden ist. Guter Kompost aus dem Garten ist der beste und billigste Dünger

Back to list

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.