Kochen und Backen, Rezepte

Türkische Bohnen: Grüne Bohnen mit Hackfleisch und Tomatensoße

Rezept von Oma: Türkische Bohnen (auch vegetarisch)

Sehr gerne koche ich nach Omas Rezept, welches sie mal von einer Türkin bekommen hatte.  Hauptzutaten sind Rinderhackfleisch, Tomaten und grüne Bohnen. Oma nannte es einfach Türkische Bohnen.

Rezept:  (4 Pers.)

  • 2 Zwiebeln
  • Knoblauch nach Geschmack
  • 500 gr Rinder-Hackfleisch (für Vegetarier nehme ich Soja-Geschnetzeltes)
  • pürierte Tomaten, evtl. zusätzlich Pizzatomaten aus der Dose
  • ca. 800 gr grüne Bohnen
  • Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe-Pulver,  Lorbeerblatt, Bohnenkraut, eine Prise Zucker

Gewürfelte Zwiebeln und Knoblauch in Öl glasig werden lassen. Hackfleisch dazu und anbraten.

Tomatenpüree (und evtl. Pizzatomaten) dazugeben und ca. 15 Min köcheln lassen. Immer wieder rühren.

Alle Gewürze dazu geben. Ich mag es gerne „pfeffrig“.

Dann die Bohnen mit reingeben und solange köcheln lassen, bis die Bohnen den gewünschten „Biss“ haben.

Vegetarier können statt Hackfleisch auch Soja-Geschnetzeltes nehmen. Soja vorsichtig anbraten, damit es nicht dunkel wird. Soja braucht nur ca. 10 Min. Dann weiter verfahren wie oben beschrieben.

Dazu gibt es Pellkartoffeln oder Salzkartoffeln.

 

Guten Appetit!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.