Gartentipps, Schädlinge und Krankheiten

Igel, Frösche, Kröten und Weinbergschnecken sind Nützlinge im Garten

Frösche, Kröten und Igel mögen Schnecken

Ich wundere mich schon die ganze Zeit, warum ich so wenig Nackt-Schnecken im Garten habe. Die Nachbarn jammern, dass die Schnecken alles frisch Gepflanzte anfressen, während in meinem Garten alles schön wächst.

Jetzt habe ich den Grund herausgefunden:

  • Ich habe Frösche im Gartenteich. Für die sind Schnecken Leckerbissen.
  • Den Spuren nach läuft nachts ein Igel herum. Igel fressen bekanntlich Schnecken.
  • In meinen Blumenbeeten sind Weinbergschnecken. Diese fressen die Eier der Nacktschnecken.

Wie sagt man? „Die Natur hilft sich selbst“

Weinbergschnecken

 

[atkp_product id=’11284′ template=’9844′][/atkp_product]

[atkp_product id=’11286′ template=’9844′][/atkp_product]

[atkp_product id=’11288′ template=’9844′][/atkp_product]

[atkp_product id=’11290′ template=’9844′][/atkp_product]

Back to list

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.