in Kategorie Frühjahr, Kürbis, Säen und Pflanzen

Kürbis im Garten

Bis jetzt konnte mir niemand genau sagen, ob der Kürbis nun  Gemüse oder Obst ist. Nennen wir es einfach Fruchtgemüse.

Da ich Kürbis sehr gerne süß-sauer eingekocht esse, pflanze ich jedes Jahr Kürbisse in meinen Garten.

Ende April:

Letztes Jahr habe ich einige Kürbiskerne aufgehoben und getrocknet. Damit sie schneller keimen, hier ein Tipp: ich lege ein Papiertaschentuch oder ein Küchenpapier auf einen kleinen Teller. Darauf lege ich die Kerne. Dann schlägt man das Papier einmal um und gießt vorsichtig etwas Wasser drauf.

In den folgenden Tage muss man darauf achten, dass das Papier nicht austrocknet. Nach ca. einer Woche keimen die Kerne. Ich stecke sie in ein vorbereitetes Beet. Da die Pflanzen sehr groß werden und sie in verschiedenen Richtungen austreiben, brauchen sie viel Platz. Die Triebe können mehrere Meter weit am Boden wachsen oder auch an einem Klettergerüst oder Baum hinaufklettern.

Der Kürbis will einen sehr guten Boden. Also fülle ich in das ausgeschaufelte Loch Kompost. Darauf setze ich die vorgezogene Pflanze bzw. Kürbiskern. Wer die Möglichkeit hat, kann sie direkt auf den Kompost pflanzen.

Da Kürbispflanzen sehr empfindlich gegen Frost sind, pflanzt man sie nicht vor den Eisheiligen hinaus. Sollte es nach den Eisheiligen immer noch Bodenfrost geben, decke ich sie nachts mit einem Eimer ab.

Den Sommer über benötigen sie sehr viel Wasser. Alle 2 – 3 Wochen dünge ich sie mit Naturdünger. Wenn an einem Trieb 2-3 Kürbisse hängen, zwicke ich die Spitze ab, damit die ganze Kraft in diese Kürbisse geht. So werden sie größer.

Die Blätter trocknen im Zeitraum von Anfang bis Mitte Oktober ab, dann sind die Kürbisse reif. Man schneidet sie ab und kann sie noch einige  Wochen lang lagern. Gerade zur Helloween-Zeit ist es sehr dekorativ, wenn man sie vor die Haustüre, in den Wintergarten oder an einen anderen Platz legt.

 

Gartenmoni empfiehlt:

[abx product=“7264″ template=“3556″]

 

 

Recommended Posts

Leave a Comment

Kontakt zu gartenmoni.de

Hier ist Platz für Deine Anfrage.

Not readable? Change text. captcha txt

Jetzt GRATIS anfordern!

 

12 chemiefreie Dünger aus dem Haushalt, die Du ganz einfach selbst herstellen kannst

 Trage Dich jetzt in das Formular ein, damit ich Dir meinen kostenlosen Ratgeber zuschicken kann:

Vielen Dank! Der Ratgeber wird in den nächsten Minuten in Deinem E-mail-Postfach ankommen. Bis bald und liebe Grüße, Deine Gartenmoni

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Du hier fortfährst, stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen